KOSTAL Pressebereich
L├╝denscheid, 03.05.2023

KOSTAL Gruppe erwirbt Compleo Charging Solutions AG

Die KOSTAL Gruppe freut sich bekannt zu geben, dass am 29. April 2023 ein Vertrag über den Erwerb der Compleo Charging Solutions AG geschlossen wurde. 

Seit nunmehr 111 Jahren steht die familiengeführte KOSTAL Gruppe mit ihren innovativen Lösungen, hoher Entwicklungs- und Technologiekompetenz sowie einer dauerhaft zuverlässigen Qualität für elektronische und mechatronische Spitzenprodukte. Dabei ist es der Unternehmensgruppe – auch im Sinne seiner Kunden – wichtig, mit der Zeit zu gehen, Trends aufzuspüren und in zukunftsweisende Technologien zu investieren. So hat KOSTAL frühzeitig damit begonnen, sich aufgrund des Megatrends der Elektromobilität auch auf das stationäre Laden von Elektrofahrzeugen zu fokussieren und eine führende Position auf diesem globalen Wachstumsmarkt einzunehmen. KOSTAL ist davon überzeugt, dass die stationäre Ladetechnik eine entscheidende und notwendige Voraussetzung für die weitere Akzeptanz und den Markterfolg der Elektromobilität und der Mobilitätswende ist und eine substantielle Rolle für ein nachhaltiges Energieversorgungssystem spielt.

Daher hat sich die KOSTAL Gruppe entschlossen, ihre Präsenz in diesem Wachstumsmarkt durch den Erwerb der Compleo Charging Solutions AG auszubauen.

Andreas Kostal, CEO der KOSTAL Gruppe, beschreibt seine Erwartungen an diese Akquisition: 

„Compleo ist – unter Experten und Anwendern – als kompetenter Marktteilnehmer und Innovationstreiber bekannt. Das hochmotivierte und verlässliche Team, ein attraktives Produkt- und Service-Portfolio und eine breite und wachsende Kundenbasis macht Compleo für uns zu einem Partner der ersten Wahl. Wir heißen das Compleo-Team in der KOSTAL Gruppe willkommen. Wenn wir die komplementären Stärken der beiden Unternehmen geschickt nutzen, werden wir der Elektromobilität in Deutschland und international wichtige Impulse geben und gemeinsam eine europäische Erfolgsgeschichte schreiben.“

Die Transaktion ist vorbehaltlich der Erteilung üblicher regulatorischer Freigaben, erst dann kann sie tatsächlich vollzogen werden. Beide Parteien rechnen damit, dass die Anforderungen erfüllt und die Übernahme von Compleo in die KOSTAL Gruppe voraussichtlich im Juni 2023 erfolgen kann.