KOSTAL Zahlen, Daten und Fakten

KOSTAL in Zahlen

  • Gründung
    Gründungsjahr: 1912
  • Umsatz
    2.594 Mio. Euro Umsatz in 2018
  • Mitarbeiter
    20.000 Mitarbeiter weltweit
  • Forschung
    8,8% Anteil F&E Investitionen am Umsatz
  • Standorte
    46 Standorte in 21 Ländern auf 4 Kontinenten

Geschäftsverlauf

KOSTAL erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von 2.594 Mio. Euro, davon entfallen 2.256 Mio. Euro bzw. 87% auf KOSTAL Automobil Elektrik.

Laut Automobilwoche, der führenden Zeitung der Branche, Ausgabe 15/2019, steht KOSTAL an Position 79 der weltweit umsatzstärksten Automobilzulieferer.

KOSTAL im Vergleich

Die Unternehmen der KOSTAL Gruppe beschäftigen 20.000 Mitarbeiter, davon 83% an ausländischen Standorten. Dies entspricht dem Fassungsvermögen der Kölnarena. KOSTAL ist mit 46 Standorten in 21 Ländern auf 4 Kontinenten vertreten und somit ein echter Global Player. 
 
In 2018 wurden 280 Mio. KOSTAL Produkte an Kunden geliefert; davon 38 Mio. Elektronische Steuergeräte, 39 Mio. Mechatronik Module und 195 Mio. Bedienelemente & Schalter. Unterstellt man 20 cm Breite pro Teil könnte man die KOSTAL-Produkte gut einmal um den Äquator (40.075 km) herum aufstellen. 
 
Im letzten Jahr wurden mehr als 25 Mio. Lenksäulenmodule verkauft, d. h. 30% aller Autos wurden mit einem KOSTAL Lenksäulenmodul ausgestattet. In 2018 wurden lt. VDA weltweit 84 Mio. PKWs produziert. In jedem Fahrzeug waren durchschnittlich für 27€ KOSTAL Produkte verbaut. 
 
KOSTAL investiert in 2018 fast 9% vom Umsatz in Forschung und Entwicklung. Die Investitionen überschreiten mit durchschnittlich 6,6% des Umsatzes die Abschreibungen kontinuierlich.